profilingvalues®


Das wissenschaftlich fundierte und validierte Verfahren ist das einzige, das die "inneren Werte" und die gegenwärtige Situation eines Menschen misst. Die Informationen, aus denen sich der profilingvalues-Report ableitet, werden mit Hilfe eines Online-Fragebogens erhoben. Insgesamt werden Charaktereigenschaften in zwei Ausprägungen dargestellt – im Können und im Wollen. Die Auswertung gründet auf der Wertepsychologie und errechnet die Abweichungen zu einer logisch-mathematischen Norm. Im Gegensatz zu verhaltensbezogenen Methoden ist das Verfahren nicht manipulierbar und ortsunabhängig sowie rund um die Uhr einsetzbar. Das komfortable und schnelle Online-Verfahren dauert nur 20 Minuten.

Profilingvalues beruht auf den wertpsychologischen wissenschaftlichen Ansätzen von Professor Robert S. Hartman, einem deutschen Wissenschaftler, der 1932 über England und Mexiko in die USA emigrierte. Die Kompetenzskalen von profilingvalues sind wissenschaftlich vielfach validiert. Die Methode ist gegenüber anderen Verfahren, wie zum Beispiel Cattell 16 PF, gegengeprüft. Profilingvalues ist weltweit ein einzigartiges System. Damit kann ganz individuell auf die Bedürfnisse der Unternehmer, aber auch auf die Fähigkeiten der Bewerber eingegangen werden.


Die Vorteile von profilingvalues® in Kürze:

Hier können Sie das Ausbildungskonzept, das Anmeldeformular und die Schulungsbedingungen herunterladen.

Informieren Sie sich über die nächsten Termine für unsere Zertifizierungs- und Aufbauseminare und erfahren Sie auf IHH ACADEMY mehr über das Zertifizierung- und Weiterbildungsverfahren. Auf den Seiten von profilingvalues® erhalten Sie noch weiterführende Informationen.
MUNICH FRANKFURT LONDON ISTANBUL BOSTON